Gesundheit mit einzigartigem Aroma täglich frisch auf dem Tisch? 


Gundelrebe, Gänseblümchen, Löwenzahn, Spitzwegerich und Co. machen es möglich viel bioaktive Gesundstoffe in unsere Alltagsküche zu bringen, denn im Gegensatz zu unseren kultivierten Gemüsen sind Wildkräuter ernährungs-physiologisch hochwertiger.


Wildkräuter aus Wald und Wiese, von Bachläufen oder auch aus Ihrem „ungepflegten“ Garten, der sich zum Nutzen vieler Insekten und Vögel zu einem Naturgarten entwickelt, bieten uns mannigfache Gelegenheit unseren täglichen Speiseplan um Köstlichkeiten zu bereichern. Das reichhaltige Angebot der Natur finden man vom zeitigen Frühjahr bis spät in den Herbst und kann zum Nulltarif geerntet werden.


Sie kennen diese wilden Köstlichkeiten nicht?

Kennen nicht ihre Geschmacksvielfalt, die Sie überraschen wird?

Vielleicht finden Sie Anregungen auf diesen Seiten oder

entschließen sich zu einem Kurs.


Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Die Kräuterfrau